Gottesdienstordnung Sommerferien

Geänderte Zeiten

Ab dem Wochenende 29./30. Juni wird es eine Gottesdienstordnung für die Sommerferien geben.

Während der Sommerferien werden wir eine reduzierte Gottesdienstordnung anbieten.
Da ich selber in den Sommerferien viel „weg“ sein werde (eine Woche Exerzitien, zwei Wochen Urlaub und dann noch die Wallfahrt mit den Ministrant*innen nach Rom), haben wir in Rücksprache mit den Pfarrgemeinderäten eine Gottesdienstordnung entwickelt, die auch von einem Priester allein bewältigt werden kann.
Ein riesiges Dankeschön gilt den Frauen und Männern, die auch während der Sommerferien die Wortgottesfeiern gestalten und durchführen werden. Das ist alles andere als selbstverständlich!
Somit ergibt sich die folgende Gottesdienstordnung:

  • am Samstag finden um 17 Uhr die Gottesdienste in Loxstedt und in Bad Bederkesa statt (jeweils Wortgottesfeier und Eucharistiefeier im Wechsel);
  • am Sonntag finden um 9.30 Uhr die Gottesdienste in St. Ansgar und in St. Marien (jeweils Wortgottesfeier und Eucharistiefeier im Wechsel) und um 11 Uhr in Lehe und in Geestemünde (jeweils Wortgottesfeier und Eucharistiefeier im Wechsel) statt.
  • Die Gottesdienste in der Kapelle des ehemaligen Josephs-Hospitals fallen während der Sommerferien aus.

Diese Regelung gilt vom 29./30. Juni bis zum 03./04. August!
Marcus Scheiermann